"Mit 'Gutes tun' meine ich, daß ihr euch nützlich machen und anderen kleine Freundlichkeiten erweisen sollt - gleichgültig, ob es Freunde oder Fremde sind. Das ist nicht schwierig, und der beste Weg dafür ist, daß ihr euch vornehmt, jeden Tag mindestens eine 'gute Tat' jemandem zu erweisen, und bald werdet ihr euch gewöhnen, immer gute Taten zu tun. Wie gering auch die 'gute Tat' sein mag, es ist unwichtig, selbst wenn man nur einer alten Frau über die Straße hilft oder ein gutes Wort über jemanden sagt, von dem schlecht gesprochen wird. Das Wichtigste ist, etwas zu tun."

 

Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, 1. Lord Baden-Powell of Gilwell (BP), Gründer der Weltpfadfinderbewegung, 1901